Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Mini-Judo-Kinder bekommen ihre weiß-gelben Gürtel

Toller Erfolg für zehn Kinder im Alter von drei bis fünf Jahren, die beim SV Mackensen den Kurs Mini-Judo absolviert haben: Kurz vor Weihnachten bekamen sie nun nach der letzten Einheit des Jahres 2023 ihre weiß-gelben Gürtel von Übungsleiterin Charline Specht verliehen. Matilda Therese Habbe, Emma Schoppe, Max Kurras, Luke Jackson Wentzel, Leeno Bock, Elias Kant, Karl Schrader, Johanna Schrader, Simon Messerschmidt und Theodor Specht nahmen ihre ersten Gürtel stolz entgegen.

 

Weil dieser Mini-Judo-Kurs gut angenommen wurde, hat der SV Mackensen Mini-Judo unter Leitung von Charline Specht zu einer festen Sparte gemacht. Der erste Termin nach der Weihnachts- und Silvesterpause ist Donnerstag, 11. Januar 2024. Trainingsort wird immer donnerstags von 16 bis 17 Uhr das Sportheim in Mackensen sein.

 

Spielerisch werden dort erste Einblicke in die olympische Kampfsportart Judo angeboten. Neben dem Spaß an der Bewegung stehen die Schulung von Mobilität und Gleichgewicht, das Anbahnen von Interaktion mit Gleichaltrigen, die Körperwahrnehmung sowie Selbstbehauptung im Vordergrund. Trainiert wird barfuß. Die Teilnahme ist für Vereinsmitglieder kostenlos. Externe Interessierte sind zu einer unverbindlichen Schnupperstunde eingeladen.
 

Interessierte Eltern können sich gerne vorab informieren. Charline Specht (0151 / 54 65 08 60) gibt Infos und nimmt auch Anmeldungen entgegen.
 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Di, 19. Dezember 2023

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Wandertag mit MTB-Tour am 2. Juni beim SV Mackensen

Gesucht! Kuchen und Salate für den Wandertag

Am Sonntag, 2. Juni, richtet der SV Mackensen wieder seinen beliebten Wandertag aus. Für alle ...