Jahreshauptversammlung wird verschoben, Winterwanderung fällt leider aus

Auch der Start ins Jahr 2021 wird von der Corona-Pandemie bestimmt. Das hat natürlich auch heftige Folgen für den SV Mackensen. Während der Sportbetrieb in vielen Sparten komplett ruht, sind andere Gruppen auf Online-Übungseinheiten umgestiegen und treffen sich seitdem wöchentlich auf digitalem Weg, um gemeinsam Sport zu machen.

 

Dennoch bleibt uns leider keine andere Möglichkeit, weitere Veranstaltungen abzusagen und somit Planungssicherheit zu schaffen. An erster Stelle ist hier die für Anfang Februar geplante Jahreshauptversammlung unseres Vereins zu nennen. Diese kann aufgrund der aktuellen Entwicklung leider nicht wie geplant stattfinden. Wir sehen im Moment absolut keine Möglichkeit, die Versammlung in gewohnter Form auszurichten. Dort kommen regelmäßig um die 50 Personen aus knapp ebenso vielen Haushalten zusammen. Das ist auch bei Einhaltung der Mindestabstände und mit Gesichtsmaske schlicht und einfach unmöglich. Daher haben wir uns dazu entschlossen, die Jahreshauptversammlung zu einem späteren Zeitpunkt im Jahr nachzuholen. Wir hoffen auf die Frühjahrs- und Sommer-Monate und werden natürlich rechtzeitig einladen und informieren.

 

Bereits Mitte Januar sollte eigentlich die alljährliche Winterwanderung des SV Mackensen unter Regie der Wandergruppe stattfinden. Da die Kontaktbeschränkungen bereits jetzt bis mindestens zum 10. Januar fixiert sind, sehen wir leider auch hier keine andere Möglichkeit, diese stets beliebte Wanderung im Jahr 2021 schweren Herzens ausfallen zu lassen.

Wir hoffen darauf, dass sich die Lage möglichst schnell bessert und wir uns wieder zügig auf dem Sportplatz, bei Übungsstunden oder beim Wandern treffen können.

 

Bis dahin: Bleibt gesund!

 

Wir wünschen Euch ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!


Der Vorstand des SV Mackensen
 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mi, 09. Dezember 2020

Weitere Meldungen