Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

30 Teilnehmer bei der traditionellen Winterwanderung

Wie es sich für eine richtige Winterwanderung gehört, spielte jetzt am Sonntag (13. Januar) bei dieser traditionellen Veranstaltung des SV Blau-Weiß Mackensen auch der Wettergott mit: Bei leichtem Schneefall machten sich vom Sportplatz dann auch gut 30 Teilnehmer - darunter Kreiswanderwart Werner Arnemann nebst Gattin - auf den Weg, den die Wanderwarte Wilfried Dreyer und Manfred Strohmeyer ausgesucht hatten.

 

Es ging durch die Trift nach Merxhausen, wo oberhalb des Dorfes eine kurze Rast eingelegt wurde. Bei Kaffee und Glühwein stärkte sich die Gruppe, ehe die Strecke am alten Mackenser Sportplatz vorbei zurückführte. Wieder in Mackensen angekommen, kehrte man im Vereinslokal "Zur Linde" ein. Nach Grünkohl und Bregenwurst fand dort dieser gelungene Tag in geselliger Runde seinen Abschluss.

Fotoserien

Winterwanderung am 13. Januar 2013 (SO, 13. Januar 2013)

Am Sonntag, 13. Januar 2013, machten sich rund 30 Teilnehmer auf zur traditionellen Winterwanderung des SV Mackensen. Organisiert von den Wanderwarten Wilfried Dreyer und Manfred Strohmeyer ging es vom Sportplatz los durch die Trift nach Merxhausen. Nach einer kleinen Pause führte der Weg weiter vorbei am alten Mackenser Sportplatz in das Vereinslokal "Zur Linde", wo der Nachmittag bei Grünkohl und Bregenwurst ausklang.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

So, 13. Januar 2013

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen